•  
  •  
KINESIOLOGIE

"Der Muskeltest ist das intime Anklopfen an die universale Energie"          George Goodhard

Kinesiologie ist eine Körperarbeit, bei der sich die Erkenntnisse der Akupressur, der Chiropraktik, der Ernährungslehre und der Psychologie in einem ganzheitlichen System vereinen. Die Kinesiologie ist eine Behandlungsmethode, die von einer Einheit von Körper, Geist und Seele ausgeht. Ist dieses Gleichgewicht und somit der Energiefluss gestört, können Schmerzen, Krankheiten, psychosomatische Störungen, Allergien, Stress, Depressionen etc. auftreten.  

Das wichtigste Instrument in der Kinesiologie ist der sogenannte Muskeltest. Eine Veränderung der Spannung des Testmuskels zeigt, ob die Energie frei fliesst oder ob der Energiefluss gestört ist. Der Muskeltest gibt Auskunft darüber, was das natürliche Gleichgewicht stört und somit die Selbstheilungskräfte blockiert und wie die Energie wieder ins Gleichgewicht gebracht werden kann.

Die Kinesiologie stellt keine Diagnose, verschreibt keine Medikamente und ersetzt die ärztliche Untersuchung nicht. Kinesiologische Sitzungen können aber eine ärztliche (oder andere) Behandlung sinnvoll ergänzen und den Heilungsprozess unterstützen.

Kinesiologische Behandlungen sind für Menschen:

  • die ihre Gesundheit auf allen Ebenen erhalten oder verbessern wollen
  • die sich von Stress befreien wollen
  • die Ängste überwinden wollen
  • die ihre Schmerzen lindern wollen
  • die ihre Lernfähigkeit verbessern wollen
  • die ihr Selbstvertrauen, ihre Lebensfreude und ihre Vitalität steigern wollen
  • die ihre eigene Mitte (wieder) finden wollen 

Ablauf einer kinesiologischen Behandlung:

Die Behandlung erfolgt angezogen und liegend, stehend oder sitzend, je nach benötigter Technik. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft, an sich selber arbeiten zu wollen.

Für jede Sitzung brauchen wir ein positives Ziel: Wie will ich sein, wie will ich mich fühlen, was will ich erreichen? Mit Hilfe des Muskeltests finden wir heraus, was Sie bis anhin davon abgehalten hat, Ihr Ziel zu erreichen. Wir lösen diese Blockade mit einer geeigneten Technik auf (spezifische Übungen, Aktivieren von Akupunkturpunkten, Meridianen etc.).


In der Regel werden 3-6 Sitzungen im Abstand von einer bis vier Wochen besucht.